12.03.2016 Unglückliche Niederlage der U17-Mädchen

Die U17 Mädels traten am Samstag zum Auswärtsspiel beim Tabellenführer BW Auwel-Holt mit 11 Spielerinnen an. Das Spiel begann sehr turbulent. In den ersten Minuten hätten gleich mehrere Tore auf beiden Seiten fallen müssen. In der 15 Minute ging dann der Gastgeber BW Auwel-Holt in Führung. Die Mädels des TuS Borth davon wenig beeindruckt erzielten promt eine Minute später den Ausgleich. Ab der 20. Minute gönnten sich die Mädels dann leider ein zehnminütiges Schläfchen, was der Gastgeber gnadenlos ausnutze und mit 4:1 in Front ging. Kurz vor der Halbzeit gelang glücklicherweise noch der Anschlusstreffer zum 4:2 und man hätte mit dem Pausenpfiff sogar noch näher ran rücken können, vergab aber leider die Torchance.
Der eine Anschlusstreffer hatte aber dennoch große Auswirkungen auf das Spiel von Auwel-Holt, die nun kaum noch aus der eigenen Hälfte kamen und sich somit nur wenige weitere Möglichkeiten erarbeiteten. Jedoch vergaben unsere Mädels Chance um Chance und es blieb vorerst beim 4:2. Ein Foulelfmeter brachte dann den lang ersehnten 4:3 Anschluss und das mittlerweile mehr als verdient. Die Trainer Sascha Lange und Stefan Dzikarski wollten nun mehr und öffneten die Abwehr, was Auwel-Holt dann leider den Schlusstreffer zum 5:3 ermöglichte. Dennoch ist man aufgrund der zweiten Hälfte zufrieden mit dem Ergebnis.


Endstand: BW Auwel-Holt - TuS Borth 5:3 (4:2)

Borther Torschützen: 1:1 Gerritz; 4:2 Schultze; 4:3 Winkelhagen (FE)

Veranstaltungen / Termine

Keine Veranstaltungen gefunden


Spieltermine Fußball unter fussball.de


Spieltermine Tischtennis unter click-tt.de


 Spieltermine Tennis unter tvn-tennis.de



Zufallsgallerie

SAM_6594.jpg

Aus- und Fortbildung im Sport

Die neuen Qualifizierungsangebote des Kreissportbund Wesel sind veröffentlicht.

Hier könnt ihr euch nähere Infos holen.

Bei Interesse meldet euch bei eurem Abteilungs- oder Hauptvorstand.

Besucherzähler

Heute 0

Insgesamt 76120