17.10.2016 Schwitzen im Westerwald - Grenzau 2016

    

Wir können es einfach nicht lassen! Auch h in diesem Jahr machte sich der TuS Borth in den Herbstferien (09.-14. Oktober) wieder auf den Weg zum Tischtennis-Olympiastützpunkt des Bundesligisten TTC Zugbrücke Grenzau.

Mit an Bord waren vier Jugendspieler, vier Herren und vier Damen. Eine ausgewogene Truppe, die es sich im 4-Sterne-Wellnesshotel mit Vollpension so richtig gut gehen ließ. Auf dem Trainingsplan standen neun Einheiten a 90 Minuten unter der Leitung von Bundesliga-Coach Anton Stefko. Es wurde viel geschwitzt, hart gearbeitet und viel gelernt. Auch unser Abteilungsleiter Peter Potjans hat nach 30 Jahren mal wieder im Brexbachtal an seiner Rückhand gefeilt. Zum ersten Mal waren in diesem Jahr drei Hobbyspieler unserer Abteilung am Ball, die eine Menge Erfahrung sammelten und viele nützliche Tipps von dem talentierten Trainerteam erhalten haben. Neben Systemtraining gehörte auch Balleimertraining, eine Videoanalyse sowie ein Einzel- und Doppelturnier zum Wochenprogramm.

Aber auch abseits der Halle wurde nicht nur geruht und gegessen. Die freie Zeit wurde für die Sauna, das Schwimmbad, eine entspannende Massage oder das Fitnessstudio genutzt. Unsere Damen erkundeten auch mal die Natur bei einer Walking-Einheit oder gingen im Nachbarort auf Shoppingtour. Abends traf man sich stets zur geselligen Runde im komplett renovierten und neugestalteten Brexx (ehemals Manni’s Landhausschänke). Neben typischen Kneipenspielen wie Billard und Dart wurden auch Karten gespielt oder Fußball geschaut. Am letzten Abend wechselten wir vom kleinen Plastikball zur großen Bowlingkugel und ließen die anstrengende Woche gemütlich ausklingen. Danach gab es jeweils noch den einen oder anderen Gute-Nacht-Cocktail in der modernen Hotelbar, ehe am nächsten Morgen wieder der Wecker klingelte. An dieser Stelle möchten wir auch der Abteilung danken, die den einen oder anderen Abend mit der Übernahme der Getränkerechnung bezuschusst hat!

Überraschend bekamen wir am Mittwochmorgen dann noch Besuch von unseren Vereinskollegen Fabian und Julius, welche durch die Arbeit und das Studium leider nicht mitfahren konnten. Trotzdem konnten sie es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, die 190 km in den Westerwald zu fahren und einen Abend mit der Gruppe zu verbringen. Das ist Vereinsgeist wie wir ihn uns wünschen!!

Alles in allem war es wie immer eine super schöne und lehrreiche Woche mit unglaublich viel Spaß! Wir freuen uns jetzt schon auf 2017 und hoffen, dass wir dann mit Unterstützung der Herren, Jugend und Hobbytruppe nach einiger Zeit mal wieder die 20-Teilnehmer-Marke knacken können!

Veranstaltungen / Termine

29 Jul
71-Fußballschule Tag 1
29.07.2019 09:30 - 16:00
30 Jul
71-Fußballschule Tag 2
30.07.2019 09:45 - 16:00
31 Jul
71-Fußballschule Tag 3
31.07.2019 09:45 - 16:00
1 Aug
71-Fußballschule Tag 4
01.08.2019 09:45 - 16:00
2 Aug
71-Fußballschule Tag 5
02.08.2019 09:45 - 16:00


Spieltermine Fußball unter fussball.de


Spieltermine Tischtennis unter click-tt.de


 Spieltermine Tennis unter tvn-tennis.de



Zufallsgallerie

Vereinsheim06.jpg

Aus- und Fortbildung im Sport

Die neuen Qualifizierungsangebote des Kreissportbund Wesel sind veröffentlicht.

Hier könnt ihr euch nähere Infos holen.

Bei Interesse meldet euch bei eurem Abteilungs- oder Hauptvorstand.

Besucherzähler

Heute 2

Insgesamt 99996