09.01.2017 Timo Kaschner und Carsten Bücker geehrt

    

Anlässlich des traditionellen Neujahrsempfangs von Bürgermeister Frank Tatzel in der Rheinberger Stadthalle wurden am Sonntag zwölf Kinder- und Jugendsportbetreuer aus dem gesamten Stadtgebiet Rheinberg für ihr Ehrenamt geehrt. Wie auf dem städtischen Neujahrsempfang üblich, wird einmal im Jahr das große Engagement der vielen ehrenamtlich tätigen Rheinberger Bürger gewürdigt.

Bürgermeister Tatzel überreichte den zwölf Frauen und Männern, die sich in ihren Sportvereinen in besonderer Weise im Kinder- und Jugendsport engagieren, Blumensträuße und Urkunden. Darunter waren auch zwei Trainer des TuS Borth: Timo Kaschner (Tischtennis) und Carsten Bücker (Fußball).

Das knapp 75-minütige Programm begann mit der Begrüßung bzw. der Neujahrsrede des Bürgermeisters, der im anschließenden Verwaltungsbericht auf das Jahr 2016 zurückblickte und gleichzeitig seine Vorhaben für 2017 erläuterte. Zwischendurch wurden die knapp 250 geladenen Gästen durch zwei musikalische Beiträge der fünften Klassen der Rheinberger Europaschule unterhalten, ehe sich Tatzel in seiner Laudatio bei denen für die Ehrung vorgeschlagenen Jugendbetreuern bedankte. (Text und Foto: Fabian Kleintges-Topoll)

Der dazugehörige Artikel der Rheinischen Post findet Ihr hier

Veranstaltungen / Termine

1Jun
01.06.2018 - 03.06.2018
Stadtmeisterschaften Jugendfußball


Spieltermine Fußball unter fussball.de


Spieltermine Tischtennis unter click-tt.de


 Spieltermine Tennis unter tvn-tennis.de



Zufallsgallerie

Vereinslogo.jpg

Aus- und Fortbildung im Sport

Die neuen Qualifizierungsangebote des Kreissportbund Wesel sind veröffentlicht.

Hier könnt ihr euch nähere Infos holen.

Bei Interesse meldet euch bei eurem Abteilungs- oder Hauptvorstand.

Besucherzähler

Heute 41

Insgesamt 73987