25.10.2015 Herren Derby am Mittelweg

Borth und Ossenberg trennten sich 1:1 unentschieden. Es war ein hektisches Derby, in dem nicht so recht ein Spielfluss aufkommen wollte. Und so war die Punkteteilung nach Chancen auf beiden Seiten im Grunde das gerechte Ergebnis. "Ich kann mit diesem einem Punkt leben", befand TuS-Trainer Willi Hermanns. Fabian Engels traf für Borth, Jonas van den Brock schoss den Ausgleich. (Quelle: Rheinische Post)


weitere Eindrücke vom Spiel findet ihr auf fupa.net