27.10.2015 Borth übernimmt Tabellenspitze

 

Der TuS Borth hat die Tabellenführung in der Tischtennis-Bezirksklasse übernommen. Zuhause gegen den SV Kevelaer-Wetten II wurde das Team auch ohne den abwesenden Udo Manegold der Favoritenrolle gerecht. Ungefährdet setzte sich das Sextett um Spitzenspieler Peter Potjans mit 9:1 durch. Da SuS Isselburg einen Punkt liegen ließ, ist Borth auf Platz eins vorgerückt.(Quelle: Rheinische Post)

Punkte: Potjans, Burgstahler, Esser, Lüttgen, W. Scheepers, Burgstahler/Esser, Potjans/Lüttgen, G./ W. Scheepers.